Öffnungszeiten
Mo - Mi: 11:30 - 22:30 Uhr
Do - Fr: 11:30 - 23:00 Uhr
Samstag 13:00 - 23:00 Uhr
Tel: 040 / 1829 7789

Journaleintrag - 14. Februar 2018
Die besten Glutenfreie Fudgy Brownies

(sind auch milchfrei!)

 

"Immer das gleiche mit dieser Schokolade. Erst macht sie einen glücklich und dann ist sie einfach weg."

Portion 12 Personen | Schwierigkeitsgrad Super Einfach | Kochzeit 20-25 Minuten

                              

 

Zutaten:

  • 160g Teff Meh
  • 85g Kakaopulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 170g Butter oder 150g Kokosöl (milchfrei), geschmolzen und gekühlt
  • 240g Zucker
  • 1 El Vanilleextrakt
  • 3 Eier Raumtemperatur
  • 100g Schokoladenstückchen oder Milchfreie Schokolade (milchfrei)

1. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen und eine 20 cm x 20 cm große Backform mit Backpapier abdecken.

2. Butter schmelzen und beiseite stellen, um abzukühlen. Den Zucker abmessen und in eine große Rührschüssel geben.

3. Mehl, Kakaopulver und Salz abmessen und in eine kleinere Schüssel geben.

4. Die Butter über den Zucker gießen und gut vermischen. Fügen Sie die 3 Eier hinzu. Gebe langsam die trockene Mischung in die Schüssel und rühre, bis das Mehl vollständig integriert ist. Nicht übermixen! Falte etwa 3/4 der Schokolade leicht zu der Mischung.

5. Den Teig über das Backpapier geben und gleichmäßig verteilen. Wenn Sie möchten, 
streuen Sie den Rest der Schokolade über die Brownies. 

6. Backen für 20 - 25 Minuten. Überprüfen Sie sie etwa 15 Minuten in ihre Kochzeit. Wenn sie fertig sind, werden sie eine leichte Kruste haben. Überprüfen Sie das Messer, indem Sie ein Messer oder einen Zahnstocher einführen, es sollte sauber herauskommen.

Lassen Sie sie abkühlen, bevor Sie schneiden. Ich habe einen herzförmigen Keksausstecher benutzt, um Mini-Brownies für meine Freunde als Valentinstagsgeschenk zu machen.

Bei Raumtemperatur bis zu 4 Tage lagern. Enjoy!